Absenkung der Bordsteinkanten im Bereich Grünzug West(Walle). Es betrifft die Straßen Karl-Peters (Senioreneinrichtung der Bremer Heimstiftung), Elisabethstraße und Grenzstraße. Für RollstuhlfahrerInnen und Rollator BenutzerInnnen eine Hindernissstrecke und damit für die Nutzung des Grünzugs nicht motivierend. Im weiteren Verlauf gibt es an der St Magnusstraße eine Hochpflasterung. Sehr angenehm!!!

Maßnahmen zur Verhinderung des Schleichverkehrs in der Elisabethstraße von der Waller Heerstraße zur Nordstraße und umgekehrt.

Nicht erfreulich: Immer wieder abrupt endende Fahrradwege.

Straßenbahnhaltestellen in der Obernstraße und der Hutfilterstraße ohne Erhöhung. Fur NutzrrInnen von Rollatoren und gehbehinderte Menschen eine unerfreuliche Klippe.

Endlich eine ansprechende Lösung für einen gefährdungsfreien ZOB finden. Auch an ältere Menschen dabei denken! Toilette, Sitzgelegenheit, Überdachung .. H.M.

Helga M. Mini Map